Wilderleben

Auch so kanns gehen!

Während wir in den letzten Jahren, einen Unfall nach dem anderen hatten, war es dies Jahr  " Gott sei Dank " ruhig geblieben.

Alle Wilder sind gut durch die Saison gekommen und so war auch diesen Sommer, absolut nix aus der Werkstatt zu berichten.

Ist zwar langweilig für unsere emsigen Leser, aber gut für unsere Gesundheit!

Wir haben die Zeit genutzt und das Ersatzteillager prall gefüllt.

 

Was steht im Winter an!

Nun, in nächster Zeit will ich mich mal wieder mehr um unsere Seite kümmern und wieder ein paar interessante Berichte schreiben.

Außerdem steht der Heckumbau von Mathias an, den wir auch wieder mit vielen Bildern dokumentieren werden.

Und es steht die Eröffnung der Treffenanmeldeseite an, was uns noch ein wenig Kopfzerbrechen macht, aber wir arbeiten dran.

Gruß W - SH