Was sonst noch los war, in letzter Zeit!

Moin Leude!

In den letzten Wochen hab ich ja nicht viel geschrieben, lag allerdings nicht daran, daß ich kein Bock hatte, sondern eher daran, daß ich ne Menge Arbeit hatte. Heut nehm ich mir mal ne Minute um euch zu berichten, was Werkstatt - und Wildstartechnisch los war. Auf dem oberen Bild seht ihr eine weitere Hutkreation die ich in der Küche gefunden habe. Na, erkennt ihr was das ist? Ein Tip! Gib´s bei Aldi!

Bernd hatte an dem Wochenende, nach der Niedersachsenparty eine Begegnung der anderen Art. Nichts ahnend ging er zur Werkstatttür und staunte nicht schlecht, weil sich da zwei Schlangen, auf der Türschwelle in der Morgensonne aufwärmten. Ich weiß nicht ob Mitte September die richtige Jahreszeit für Babyschlangen ist, aber sie waren da!

Die Schlangen waren ca. 10 - 20 cm lang, schwarz mit weißer Kiemenzeichnungen. Schaun wir mal, was das für welche sich! Richtig Ringelnattern!

Am Wochenende drauf, wo Bernd seinen großen Grill in die Werkstatt gebracht hatte und wir mit Schlangen suchen beschäftig waren, tauchte Stefan auf!

Stefan ist auch Wildstarfahrer und hat uns am Rastorfer Kreuz gesucht. Nachdem er uns da nicht gefunden hatte, machte er sich auf die Suche und fand uns tatsächlich!

Nein, das ist nicht Stefan´s Wilde! Das ist Klaus seine schicke Dicke. Die BSM V Line - Auspuffanlage haben wir natürlich schon gegen eine original Auspuffanlage mit Nordwilderhülsensystem ausgetauscht. Jetzt hat sie einen satten Sound, welcher viel besser zum Gesamtpaket passt. Klaus ist voll begeistert und fragt sich immer noch, warum er sich als Zweitmoped eine Harley mit 240 er Walze gekauft hat. Ich sach: " Wech da mit! ! Die Wilde ist die einzig wahre!

Nein, das ist Stefan seine! Die " Red Scorpion " ! 240 er Metzeler, mittig verbaut, geschmälerter Riemen, HM Ghostheck, Ghost Seitendeckel gekürzt, Tankverlängerung und Schmutzfängerwerkzeugrolle, Stahlflexleitungen, Schutzbleche für Riemen entfernt, Benzinpumpe verlegt. Ein super Umbau. Das AIS System ist entfernt und der Gleichrichter und die Hupe verlegt worden. Der Gleichrichter befindet sich jetzt hinter dem Spritzschutz des Hinterrades, der den Dämpfer schützt.

Ein suppeerr Teiilllll! Felge aus der Mitte eingespeicht, Hypercharger mit Winkelansaugflansch, Bremsscheibe klein hinten, Vorverlegte, Kellermann BL 1000 Lenkerendenblinker vorne und Micro 1000 hinten. Supertrapp Anlage, Auspuffhalter entfernt, verchromte Fussrasten mit Halter.

Gabelhülsen verchromt und und und.... Es wurde ne Menge dran gemacht. Da hat Stefan einen guten Kauf gemacht.

Nicht, das ihr glaubt, die Beiden waren alleine mit ihren Mopeten da, nein weit gefehlt. Wenn die Sonne lacht, ist Wildertime!!